Internet LMDFDG

Lass Mich Das Für Dich Googeln ist der Kurzbefehl für alle, die jemanden dahingehend belehren wollen, dass es auch Suchmaschinen im Netz gibt… Wer kennt es nicht: Dumme Fragen gibt es ja bekanntlich nicht (was ich durchaus infrage stelle…), aber es gibt Menschen, die Fragen stellen, deren Antworten relativ simpel zu finden sind – und zwar bei Google & Co. Und genau hier kommt LMDFDG ins Spiel!


Unterstützte Suchmaschinen:

Google

DuckDuckGo

Bing

Aol.

Yahoo!

Ask


Anleitung:

LMDFDG kann Texte sowohl über das Share Sheet als auch direkt über den Aufruf in der Kurzbefehle-App (oder Widget) empfangen.


  1. Share Sheet: Markiere einen Text Deiner Wahl und tippe auf den Teilen-Button, um den Kurzbefehl LMDFDG aufzurufen und so den Text zu übermitteln.
  2. Kurzbefehl: Rufst Du den Kurzbefehl auf, so wirst Du darum gebeten, den Text einzugeben. Bestätige mit Ok.
  3. Nun kannst Du Dich für eine von sechs Suchmaschinen (s. o.) entscheiden. Nun wird im Hintergrund ein Link generiert und automatisch in die Zwischenablage kopiert.
  4. Du kannst Dir jetzt das Ergebnis der Animation in einer Vorschau ansehen oder den Link direkt per AirDrop, iMessage, WhatsApp oder E-Mail versenden.


Hinweis:

Der Kurzbefehl nutzt den Dienst von lmgtfy.com. Es gibt auch ein deutsches Pendant auf lmdfdg.com, aber wer beide Seiten miteinander vergleicht, wird schnell feststellen, dass die deutsche Seite ein gefühltes Jahrzehnt nicht mehr aktualisiert wurde (und hässlich wie Nacht ist). Darüber hinaus gibt es hier nur Google als Suchmaschine. Aber keine Sorge – glücklicherweise gibt es lmgtfy.com auch auf deutsch! (Und das Design ist einfach um Längen besser.)



<3